Steinlese » Travertin » Travertinplatten-Terrasse
Banner

Travertin Platten für Terrasse und Garten

Travertin Platten: langlebiger und ästhetischer Bodenbelag für Ihre Terrasse


Travertin Natursteinplatten eignen sich besonders gut als Bodenbelag für Terrassen. Travertin ist ein poröser Süßwasser-Kalkstein. Die unempfindlichen und pflegeleichten Travertin-Terrassenplatten überzeugen durch ihre ausdrucksstarke Ästhetik. Schon in römischer Zeit wurden mit Travertin Natursteinen repräsentative Gebäude errichtet.


 


Travertin-Terrassenplatten: Viele Farbtöne und eindrucksvolle Musterungen

Travertin Platten sind in zahlreichen Farben und mit einzigartigen Musterungen erhältlich.


• Die schier unerschöpfliche Farbvielfalt von Travertin Platten reicht von hellem Weiß, Beige und Silber bis zu warmen Gelb-, Gold-, Rot- und Braun-Tönen. So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

• Bei einigen Travertin-Sorten unterstützen dunkle Maserungen die eindrucksvolle Optik.
• Travertin-Terrassenplatten zeichnen sich durch Farbbeständigkeit aus, wenn sie imprägniert sind und regelmäßig gesäubert werden.
• Farbkontraste bringen eine Travertin Terrasse zu voller Geltung. Kräftige Travertin-Farben harmonieren mit Gartenpflanzen und mit hellen Hauswänden. Falls angrenzende Gebäude eher dunkel gehalten sind, so kann die eigene Terrasse mit hellem Travertin Naturstein gestaltet werden.


Travertin Terrassenplatten hier günstig kaufen

Modern oder mediterran: Travertin Terrassen individuell gestalten


Ein beliebtes Travertin-Terrassenmuster ist der „Römische Verband“, bei dem getrommelter Travertin mit abgerundeten Kanten einen mediterranen Eindruck vermittelt. Travertin Platten in vier verschiedenen Größen, die im Römischen Verband zu einem immer wiederkehrenden Muster angeordnet werden, sorgen für ein lebendiges Erscheinungsbild Ihrer Travertin Terrasse.


Travertin Platten ermöglichen aber auch eine moderne Terrassengestaltung durch Verwendung von geschliffenem oder gebürstetem Naturstein mit gerade gesägten Kanten.

Die Auswahl der Plattengröße hat dabei einen entscheidenden Einfluss auf die Wirkung der Terrasse.


Travertin Platten verlegen und pflegen

Eine Naturstein-Terrasse erfordert einen tragfähigen Untergrund. Vor Verlegung der Travertin Platten ist daher zunächst eine Tragschicht anzulegen.

Auf die verdichtete und standfeste Tragschicht kommt eine Bettung aus Splitt ( Edelsplitt Basalt oder Quarz ). Auf diese Bettung werden dann die Travertin Platten lose verlegt.


Ein ausreichendes Gefälle in allen Aufbauschichten stellt sicher, dass auf den Travertin Platten keine Staunässe entsteht, die den Kalkstein schädigen könnte und das Regenwasser versickern kann.
Im Außenbereich wird auf ein Verspachteln von Travertin Poren verzichtet, da Kalkstein und Fugenmasse über unterschiedliche Gefrierpunkte verfügen. Wären die Travertin Platten verspachtelt, so könnte es bei Frost zu Abplatzungen an den Travertin Platten kommen.


Eine Imprägnierung von Travertin-Terrassenplatten erleichtert die Natursteinpflege. Zu beachten ist, dass sich nur abgetrocknete Bodenbeläge wirksam imprägnieren lassen.
Für die Reinigung von Travertin Platten werden spezielle säurefreie Naturstein-Reinigungs-Produkte verwendet. Saure Reinigungsmittel würden schnell die Travertin-Oberfläche angreifen.

Idealer Terrassen-Belag für mediterrane, naturnahe oder moderne Terrassen.


  • Im Vergleich zu anderen Materialien wie Marmor weist offenporiger Travertin eine bessere Rutschfestigkeit auf.
  • Travertin Platten sind bei loser Verlegung auf Splitt mit entsprechendem Unterbau frostbeständig.
  • Travertin ist widerstandsfähig und langlebig. Kratzspuren fallen auf Travertin Platten mit rauer Oberfläche kaum auf.

Was bei der Auswahl von Natursteinplatten für den Außenbereich beachtet werden sollte:


  • Terrassen müssen auch nach Regenfällen sicher begehbar sein. Daher ist auf eine gute Rutschfestigkeit der verwendeten Natursteinplatten zu achten. Offenporige getrommelte oder geschliffene Travertin Platten erfüllen diese Anforderungen.
  • Für den Außenbereich kommen nur frostbeständige Natursteinplatten in Betracht. Travertin Platten sind bei richtiger Verlegung auf Splitt frostsicher.
  • Auf Terrassen sollten Travertin Natursteine eine Plattenstärke von mindestens drei Zentimetern haben.

Weiterführende Infos zu Travertin Terrassenplatten

 

Mediterrane Terrassen gestalten

Ein Haus. Ein Garten. Ein Innen und ein Außen. Schon immer hat es Architekten gereizt, diese Grenzen aufzulösen. Viele typische Bungalows der 60er-Jahre fügen sich harmonisch in die Natur [Mehr]
 
 

Travertin Platten verlegen

Terrassenplatten aus Travertin sind bei fachgerechter Verlegung absolut frostsicher. Das muss nicht unbedingt ein Profi machen – auch der geübte Heimwerker kann seine Außenterrasse relativ problemlos selbst verlegen. [Mehr]
 
 

Travertin Terrasse reinigen

Die Sonne bringt es an den Tag: Wenn der Winter sich verabschiedet, hat das mitteleuropäische Klima seine Spuren auf der Terrasse hinterlassen. Vermoderte Blätter, abgestorbenes Unkraut, Gartenschmutz [Mehr]
 
 

Travertin Naturstein Terrassenplatten kaufen

Haben Sie sich im letzten Urlaub vielleicht auch in die schönen Travertinterrassen an der italienischen Riviera verliebt? In die warmen Töne der Steinböden im Licht der untergehenden Sonne, mit einem guten Glas Chianti in [Mehr]
 

* Preisinformation

Die Preisangaben bei Fliesen und Platten beziehen sich auf eine Abnahmemenge von 40m². Preise für größere und kleinere Mengen werden Ihnen im Bestellprozess angezeigt.

Alle Preise inklusive Mwst. zuzüglich eventueller Umverpackungs-und Versandkosten.

Versandkostenhinweis

Die Höhe der Versandkosten ist abhängig vom Gewicht Ihrer gewünschten Menge und dem Lieferort, den Sie uns durch Eingabe Ihrer PLZ mitteilen.

Bitte legen Sie zur Berechnung die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Karton (ca. 1m²) betragen 16,90 € (Paketdienst DHL).

Größeren Mengen werden per Spedition zugestellt. Bitte legen Sie zur Berechnung dafür die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Waschschale betragen 16,90 € (Paketdienst, z.B. DHL). Ihre Waschschale ist versichert bis 500 € Warenwert.

Umverpackungskosten

Wenn Sie keine ganze Verpackungseinheit abnehmen berechnen wir eine Pauschale von 45,00 € (inkl. MwSt.) für Verpackungsmaterial und Umpacken.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Natursteine können Sie bis zu 280m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Mosaike können Sie bis zu 400m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.