Steinlese » Travertin » Travertin Qualität
Banner

Travertin Naturstein: facettenreich und erschwinglich

Travertin Naturstein ist seit Jahren schon der Topseller für Kunden, die ein mediterranes Flair sowohl für ihre Innenräume als auch für den Außenbereich wünschen.

Beim Vergleich im Internet und der Suche nach dem richtigen Travertin kommt es nicht selten zu Verwirrung angesichts der Vielzahl der Bezeichnungen der verschiedenen Travertinsorten.


Manche Anbieter nennen ihren beigefarbenen Travertin „Travertin classic“, „Travertin Classico“, „Travertino Romano Classico“, „Travertin beige“ oder „Travertin light“. Hinzu kommen noch Begriffszusätze wie Rustikal, Rustik oder Select.

Woran soll man sich orientieren, wenn man auf der Suche nach einem Travertin Naturstein ist? Am Preis, am Namen, an den Beschreibungen oder Bildern?


Auch die teilweise erheblichen Unterschiede beim Travertin-Preis machen den Vergleich nicht leichter. Die Preise für Travertin Naturstein sind in den letzten Jahren kontinuierlich gefallen, so dass sich heutzutage eigentlich fast jeder Sanierer, Bauherr oder Hauskäufer Travertin-Fliesen oder eine Naturstein-Terrasse aus Travertin-Terrassenplatten leisten kann.

Wir möchten hier etwas Licht ins Dunkel bringen in Bezug auf die unterschiedlichen Travertin-Preise, die Bezeichnungen und die Qualitätsmerkmale von Travertin Naturstein. Dabei konzentrieren wir uns auf den türkischen Travertin, der in Deutschland vornehmlich gehandelt wird.

Die italienischen Sorten lassen wir ausser Acht, da diese im Vergleich zu türkischem Travertin deutlich teurer sind.


Türkischer Travertin Naturstein: Gut und günstig!

Die hohe Nachfrage nach türkischen Travertin ist vor allem seinem erschwinglichen Preis im Vergleich zum italenischen Travertin geschuldet. Dabei ist der türkische Travertin, der vornehmlich in der Region um Denizli gebrochen wird, dem römischen Travertin sehr ähnlich und in allen Belangen mindestens gleichwertig.


Vorteile von Travertin Naturstein aus der Türkei:


  • Preis: Türkischer Travertin ist aufgrund der in der Türkei geringeren Lohnkosten als in Italien deutlich günstiger als italienischer Travertin.


  • Qualität: Qualitativ ist türkischer Travertin seinem italienischen Pendant mindestens gleichwertig. Die wenigsten wissen, daß einige italienische Firmen oftmals Rohblöcke aus türkischem Travertin einkaufen und diese als italienischen Travertin weiter verkaufen.


  • Frostsicher: Travertin im Allgemeinen ist im Außenbereich bei richtiger Verlegung absolut frostsicher. Travertin aus der Türkei ist da keine Ausnahme. Im Außenbereich sollte Travertin offenporig und am besten in ungebundener Bauweise auf Splitt verlegt werden.

 


Von beige bis braun: Farben, Bezeichnungen und Merkmale

Die dominierenden Farbnuancen bei Travertin Natursteinen bewegen sich meist zwischen beige und braun Tönen.


Travertin Ivory - helles beige

Travertin Ivory ist die hellste Sortierung von Travertin und wie der Zusatz „Ivory“ schon umschreibt bewegt sich das Farbspektrum dieser Travertin Natursteine in einem hellen Beige-Bereich bis hin zu Elfenbein-Farben. Die Wirkung und Anmutung dieser Travertin Sortierung ist sehr hochwertig und edel. Je nach Steinbruch ist die Ausbeute dieses besonders hellen Travertin Natursteins sehr gering und demnach ist auch der Preis sehr hoch.


Travertin Light - mittleres beige

Die Sortierung Travertin Light ist wohl die am meisten gehandelte und beliebteste Travertin-Sorte.

Der Zusatz „Light“ (hell) beschreibt einen beigen Travertin, sandfarben, warm und gefällig. Ein Travertin mit eben diesem klassischen Beige-Farbton, der für ein mediterranes Lebensgefühl steht und den Sie aus Ihrem Urlaub in Italien, Spanien oder der Türkei kennen und lieben.

Den reinen Travertin Light bekommen Sie hierzulande selten angeboten, da die reine Sortierung recht teuer ist. So bekommen Sie sowohl im Fachhandel als auch im Internethandel meist eine Light-Medium Sortierung, die preislich deutlich attraktiver ist. Wenn Sie sich in Musterschauen den Tavertin Light ansehen, werden Sie feststellen, dass die Farbe des Travertins zwischen helleren Beige- und dunkleren Beige-Tönen changiert. Dennoch harmonieren diese Farbunterschiede der Travertin Steine in verlegtem Zustand sehr gut miteinander.


Travertin Medium - dunkles beige bis hellbraun

Der Travertin Medium ist wie der Name schon sagt, ein Travertin dessen Farbe sich in dunkleren Beige-Bereichen bis hin zu hellen Braun-Tönen zieht. Teilweise walnussfarben strahlt dieser Travertin Gemütlichkeit und Wärme aus. Das Farbspektrum dieser Sortierung ist deutlich größer und die Farbunterschiede der einzelnen Platten zueinander stärker. Der Ertrag dieser Sorte ist in türkischen Steinbrüchen recht hoch, so sind diese hellbraunen und rustikal wirkenden Travertin Natursteine für kleines Geld zu haben.


Travertin Noce - braun

Angelehnt an das italienische Wort für Nuss ist der Travertin Noce (Nuss) der dunkelste Kandidat in der Kategorie der beige- bis braunfarbigen Travertin Natursteine. Der Travertin Noce überzeugt durch seine kräftige braune Farbe, die teilweise und je nach Steinbruch bis ins schokoladenfarbige reicht.

Travertin Noce ist ein warmer und sehr ausdrucksstarker Travertin, der sehr gut in ein Landhaus passt. In einer kontrastreichen Kombination mit hellen Möbeln passt Travertin Noce auch gut zu einem modernen Wohnstil.


Worauf kommt es nun an? Travertin Qualität und Preise


Auf das Farbspektrum, die Größe und die Anzahl der Löcher und Poren kommt es an.!

Travertin-Fliesen und Travertinplatten können Sie, je nach Einsatzzweck, offenporig oder gespachtelt kaufen. Offenporiger Travertin wird meist im Aussenbereich verwendet weil die Travertinplatten nur so frostsicher sind. Im Innenbereich werden meist werksseitig verfüllte Travertin-Fliesen bevorzugt, da die Oberfläche dadurch pflegeleichter ist. Ein Qualitätsmerkmal für Travertin ist neben seiner Farbe auch und insbesondere die Größe und die Anzahl an Poren.

Das Gefüge von türkischem Travertin wird meist in 3 Kategorien und Qualitäten eingestuft, die wir Ihnen hier vorstellen möchten. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass bei der Einstufung in die Kategorien sowohl die Farbe, sprich die Homogenität des Travertins, als auch die Größe der Löcher und Poren eine Rolle spielen.


1. Qualität, Premium Qualität, Export Qualität oder "Select"


In der obersten Reihe steht die erste Qualität von Travertin-Fliesen und Travertinplatten.

Bei dieser Sortierung ist die Farbe z.B. beim Travertin Light ein helles Beige mit sehr geringen Farbunterschieden der einzelnen Platten zueinander. Das Gleiche gilt für seine Struktur und das Gefüge. Kleinste Poren und Löcher mit einem maximalen Durchmesser von 5 mm gehen als Premium Qualität durch. Dabei werden Platten mit durchgängigen Löchern über die gesamte Plattenstärke aussortiert. Die Häufigkeit und Anzahl der Poren und Löcher auf der Oberfläche ist recht gering, sodass diese Sortierung im verlegten Zustand ein sehr homogenes, hochwertiges und edles Gesamtbild abgibt. Die gute Sortierung schlägt sich natürlich auch im Travertin Preis nieder.





Merke: Premium Qualität


  • wenige Poren und Löcher

  • möglichst homogene und einheitliche Farbe der einzelnen Fliesen und Platten und somit der verlegten Fläche!!

  • edle Gesamtwirkung

Die Travertin Preise sind dabei ein guter Indikator für seine Qualität. Wenn Sie im Handel eine ausgezeichnete Premiumqualität für unter 40 €/ m² angeboten bekommen dürfen Sie ruhig skeptisch werden. Meist liegen die Travertin Preise deutlich über 50 €/ m², sodass viele Kunden auf die nächste Stufe ausweichen.



Standart-Qualität


Die Standart-Qualität ist wohl die am meisten verkaufte Sortierung von Travertin Fliesen und Travertinplatten in Deutschland. Die Unterschiede zu der ersten Sortierung betreffen sowohl die Farbe bei z.B. Travertin Light als auch sein Gefüge. Deutlichere Farbunterschiede der einzelnen Travertinplatten zueinander und die Größe und Häufigkeit der Löcher und Poren verleihen den Travertin-Fliesen eine rustikale Anmutung und rechtfertigen auch seine Bezeichnung als „Antikmarmor“. Hier können auch mal Löcher über die gesamte Stärke der Travertinplatten durchgehen, sodass Sie einen Bleistift durchstecken können oder der Lochdurchmesser kann auch gerne mal mehr als 5 mm betragen. Die Travertin Preise für diese Sortierung variieren bei Travertin Fliesen zwischen ca. 38 €/ m² und 50 €/ m². Bei Travertin-Terrassenplatten oder Travertinplatten für den Außenbereich, die aufgrund Ihrer Dicke von mindestens 3 cm, schwerer sind und dadurch die Transportkosten höher sind, müssen Sie mit einem Aufpreis von ca. 5-8 €/ m² rechnen.

 

Mit Ihrer Entscheidung für Travertin Fliesen oder Travertinplatten in Standart-Qualität machen Sie nichts falsch und bekommen für kleines Geld sehr schöne Natusteinfliesen und Natursteinplatten die im verlegten Zustand stimmig wirken und ein mediterranes Ambiente erzeugen. Sollen die Travertin Preise noch günstiger sein, müssen Sie sich in die nächste Stufe der Sortierung, der Commercial Qualität, einfinden.


Merke: Standard Qualität


  • mehr Poren und Löcher bis zu 2cm groß
  • mehr Varianzen in Farbe, lebhafter im verlegten Zustand
  • rustikalere und natürlichere Gesamtwirkung



Qualität Commercial, Rustikal, Rustik, Rustic etc.


Die Commercial Qualität ist mit die günstigste Sortierung von Travertin Fliesen und Travertinplatten, die Sie im Handel bekommen können. Wie Sie gut an dem Bild links erkennen können ist die Anzahl und Häufigkeit von Löchern und insbesondere auch die Größe der Löcher auffallend. Ebenso sind bei dieser Sortierung Abplatzungen an den Kanten und nahezu das gesamte Spektrum an Farben von hellbeige bis dunkelbraun normal und verleihen dem Travertin ein sehr rustikales und naturnahes Aussehen. Diese Qualität wird im Handel oft mit Travertin Rustikal, Travertin Rustic, Travertin Natur oder ähnlich angeboten. Die Travertin Preise sind sehr erschwinglich und fangen bei Travertin Fliesen je nach Format bei ca. 25-28 €/ m² an. Wie schon oben erwähnt ist der Travertin Preis oft ein guter Indikator für seine Qualität.

Merke: Rustikale Qualität


  • deutlich mehr Poren und Löcher bis zu 5 cm groß und auch über die gesamte Plattenstärke
  • deutlich mehr Varianzen in Farbe, somit lebhafter im verlegten Zustand, rustikale Gesamtwirkung, geeignet für Landhaus, Bauernhaus etc.
  • 2.Wahl Steine, die es nicht mehr in den "Light" oder "Medium" geschafft haben


Travertin für jeden Geldbeutel

Ob Sie sich nun für die erste, die Standart oder die commercial Qualität entscheiden ist eine Frage des Geschmacks und der Entscheidung, wieviel Sie bereit sind für Ihren Naturstein zu bezahlen. Alle drei reinen Sortierungen können Sie guten Gewissens kaufen und Ihren Traum von Naturstein in Ihren Wohnräumen erfüllen. Neben diesen reinen Sortierungen gibt es noch eine Reihe von Mischformen, die die Entscheidung nicht leichter machen. Deshalb lohnt es sich Ihre Travertin Fliesen oder Travertinplatten bei einer Musterausstellung "live" anzusehen oder sich Muster zu bestellen. Die Kaufentscheidung alleine auf die Travertin Preise zu reduzieren, die Sie im Internet recherchiert haben, ist dabei nicht unbedingt zielführend. 

Hier geht es zu den günstigen Travertin Preisen

Travertin getrommelt im römischen Verband

Travertin Terrassenplatten preis günstig kaufen

Ergänzende Informationen

 

Eigenschaften und Vorteile von Naturstein

Natursteinfliesen sind im gesamten Haus universell einsetzbar und lassen sich mit jedem Wohnstil gut kombinieren. Im Badezimmer und im Naßbereich bieten sich beispielsweise Travertin Natursteinfliesen mit einer [Mehr]
 
 

Fliesen-Formate

Fliesen in quadratischen Formaten sind der Klassiker unter den Fliesen-Formaten. Das quadratische Format steht für Ordnung [Mehr]
 
 

Fliesen-Verlegemuster

„Längsstreifen machen schlank, Querstreifen machen dick“, diese Moderegel kennt beinahe jeder. Die optische Wirkung von Streifen gilt es aber nicht nur bei Shirts, Sweatern & Co. zu berücksichtigen, sondern auch beim Verlegen Ihrer [Mehr]
 

* Preisinformation

Die Preisangaben bei Fliesen und Platten beziehen sich auf eine Abnahmemenge von 40m². Preise für größere und kleinere Mengen werden Ihnen im Bestellprozess angezeigt.

Alle Preise inklusive Mwst. zuzüglich eventueller Umverpackungs-und Versandkosten.

Versandkostenhinweis

Die Höhe der Versandkosten ist abhängig vom Gewicht Ihrer gewünschten Menge und dem Lieferort, den Sie uns durch Eingabe Ihrer PLZ mitteilen.

Bitte legen Sie zur Berechnung die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Karton (ca. 1m²) betragen 16,90 € (Paketdienst DHL).

Größeren Mengen werden per Spedition zugestellt. Bitte legen Sie zur Berechnung dafür die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Waschschale betragen 16,90 € (Paketdienst, z.B. DHL). Ihre Waschschale ist versichert bis 500 € Warenwert.

Umverpackungskosten

Wenn Sie keine ganze Verpackungseinheit abnehmen berechnen wir eine Pauschale von 45,00 € (inkl. MwSt.) für Verpackungsmaterial und Umpacken.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Natursteine können Sie bis zu 280m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Mosaike können Sie bis zu 400m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.