Steinlese » Travertin » Begriff und Historie
Banner

Naturstein Travertin: Stein aus Tivoli seit der Antike

Die alten Römer schätzten den Naturstein Travertin aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften

Der Begriff „ Travertin „ stammt ursprünglich aus der lateinischen Bezeichnung für einen Naturstein aus dem italienischen Tivoli in der Nähe von Rom. Der lateinische Name „lapis tiburtinus“ mit der Bedeutung „Stein aus Tivoli“ wurde dann später zu „Travertin" und beschreibt einen wunderschönen Naturstein, der seit der Antike als Baustoff genutzt wird. So sind beispielsweise die Säulen des Petersplatzes oder das Colosseum aus römischem Travertin Naturstein gearbeitet. In den letzten Jahren erfreut sich dieses antike Material auch hierzulande wieder größter Beliebtheit und findet in vielen Bereichen des Bauwesens seine Verwendung.


Naturstein Travertin für moderne Architektur


In den 1920er und 30er Jahren wird der Naturstein Travertin durch zahlreiche Architekten wie z.B. Mies van der Rohe, erneut zum Leben erweckt.

Der von ihm entworfene Barcelona Pavillon zur Weltausstellung im Jahre 1929 ist ein wunderbares Beispiel für den Einsatz von Travertin Stein in der modernen Architektur.

Die beim Barcelona Pavillon großformatig und mit geschliffener Oberfläche verlegten Travertin-Bodenplatten zeigen einen gegen seine Lagerrichtung geschnitten Travertin, mit einem gerichteten und grafischen Erscheinungsbild.

Moderne Travertin Natursteinfliesen hier kaufen

Travertin Platten für moderne Naturstein Architektur

Interessante Artikel zu Travertin Stein

 

Eigenschaften und Vorteile von Naturstein

Natursteinfliesen sind im gesamten Haus universell einsetzbar und lassen sich mit jedem Wohnstil gut kombinieren. Im Badezimmer und im Naßbereich bieten sich beispielsweise Travertin Natursteinfliesen mit einer [Mehr]
 
 

Modernes Wohnen mit Natursteinfliesen

„Architektur entsteht, wenn man zwei Steine sorgfältig aufeinanderlegt“, so der Bauhausarchitekt Mies van der Rohe zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mies van der Rohe war der Sohn eines Steinmetzmeisters und wusste früh [Mehr]
 
 

Steinböden für den Innenbereich

Ob schwer oder leicht ausgeprägt – rund 13 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Allergie. Was sich viele Betroffene nicht bewusst machen: Bodenbeläge sind ein wesentlicher Bestandteil von Innenräumen und haben damit einen maßgeblichen Einfluss auf die Luftqualität und das Raum- und [Mehr]
 

* Preisinformation

Die Preisangaben bei Fliesen und Platten beziehen sich auf eine Abnahmemenge von 40m². Preise für größere und kleinere Mengen werden Ihnen im Bestellprozess angezeigt.

Alle Preise inklusive Mwst. zuzüglich eventueller Umverpackungs-und Versandkosten.

Versandkostenhinweis

Die Höhe der Versandkosten ist abhängig vom Gewicht Ihrer gewünschten Menge und dem Lieferort, den Sie uns durch Eingabe Ihrer PLZ mitteilen.

Bitte legen Sie zur Berechnung die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Karton (ca. 1m²) betragen 16,90 € (Paketdienst DHL).

Größeren Mengen werden per Spedition zugestellt. Bitte legen Sie zur Berechnung dafür die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Waschschale betragen 16,90 € (Paketdienst, z.B. DHL). Ihre Waschschale ist versichert bis 500 € Warenwert.

Umverpackungskosten

Wenn Sie keine ganze Verpackungseinheit abnehmen berechnen wir eine Pauschale von 45,00 € (inkl. MwSt.) für Verpackungsmaterial und Umpacken.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Natursteine können Sie bis zu 280m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Mosaike können Sie bis zu 400m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.