Steinlese » Natursteinwissen » Natursteinfliesen » Naturstein im Bad
Banner
Naturstein-Travertin-Badezimmer.jpg
Natursteinfliesen-Bad-Travertin-Boden.jpg
Natursteinmosaik-Bad-Dusche.jpg
Travertin-Bad-Mosaik.jpg
Travertin-Naturstein-Bad.jpg
Travertin-Naturstein-Wandfliesen-Gaeste-Wc.jpg
Bad-Natursteinwaschbecken-rund.jpg
Naturstein-Badezimmer-Badewanne-Mosaik.jpg
Natursteinbad-Mosaik-Detail.jpg
Travertin-Bad.jpg
Travertin-Boden.jpg
Travertin-Mosaik-Bad.jpg
Aufsatzwaschbecken-Bad-Travertin.jpg
Naturstein-Bad-Travertin.jpg
Naturstein-Badezimmer-Luxus.jpg
Natursteinbecken-Badezimmer-Travertin.jpg
Travertin-Waschbecken.jpg
Wandfliesen-Travertin.jpg
Naturstein-Travertin-Bad.jpg
Natursteinwaschbecken-Badezimmer-Travertin.jpg
Natursteinwaschbecken-Travertin-Badezimmer.jpg
Travertin-Badezimmer.jpg
Travertin-Badfliesen-Gaeste-Wc.jpg
Travertinfliesen-im-Bad.jpg
Bad-Dusche-Natursteinfliesen.jpg
Bad-Wand-Boden-Naturstein.jpg
Badewanne-Steinfliesen.jpg
Badezimmer-Naturstein.jpg
Mosaikfliesen-Naturstein-Travertin.jpg
Naturstein-Mosaik-Dusche.jpg

Naturstein im Bad

Den Luxus von zwei Bädern plus Gäste-WC können sich die wenigsten leisten, also teilen sich in der Familie (mindestens) zwei Generationen das Bad. Damit kleine wie große Saubermänner sich beim täglichen Waschen, Duschen und Pflegen auch rundum wohlfühlen, sollte das Bad in punkto Ambiente, Funktionalität, Robustheit und Sicherheit gut durchdacht sein. Eine gute Wahl ist oft Naturstein im Bad, der schon aufgrund seiner warmen Ausstrahlung für gute Laune sorgt.


Die passenden Natursteinfliesen im Bad

Bei der Auswahl der passenden Natursteinfliese fürs Badezimmer sollten Sie neben dem Material auch auf die Oberflächenstruktur achten. Polierte Oberflächen sind glatte Oberflächen – es besteht also Rutschgefahr. Gebürstete Oberflächen dagegen sind zu rau. Bei kalkhaltigem Wasser bilden sich leicht Kalkränder, auch Seifenreste oder Zahnpasta können haften bleiben. Für Nassbereiche aller Art haben sich Natursteinfliesen mit geschliffenen oder getrommelten Oberflächen bewährt; diese Natursteinfliesen haben ein ebenes Finish, das sich leicht abwischen und reinigen lässt. Mit speziellen Reinigungs- und Pflegemitteln – abgestimmt auf die Beschaffenheit Ihres Natursteins – können Sie dafür Sorge tragen, dass Sie lange an der Langlebigkeit Ihrer Bäder Freude haben.

Rutschfester Boden dank Natursteinmosaik

Wo Kinder sind, ist viel Bewegung. Die kleinen Füße sind mal hier, mal da unterwegs – da führt ein zu glatter Untergrund schnell zu kleinen Unfällen. Hier ist vor allem der getrommelte Travertin mit seiner mattweichen Oberfläche eine wirklich trittfeste Alternative. Wer es noch sicherer möchte, wählt Mosaikfliesen aus Naturstein. Durch den hohen Fugenanteil sind sie extrem rutschfest und dadurch auch im Nassbereich – also auch direkt in der Dusche – ohne Wenn und Aber zu empfehlen. Natursteinfliesen und Mosaikfliesen aus Travertin oder Kalkstein lassen sich am Boden und an den Wänden kinderleicht verlegen und bieten prima Kombinationsmöglichkeiten.

Wussten Sie übrigens, dass Travertin ein echter Fußschmeichler ist? Seine weiche Haptik lädt unbedingt zum Barfußlaufen ein. Wird der Natursteinboden noch mit einer Fußbodenheizung kombiniert, kennt das Vergnügen keine Grenzen ... Und rutschige Badezimmermatten können Sie sich so auch sparen.


Natursteinfliesen aus Travertin für mediterranes Feeling

Mit Natursteinfliesen aus Travertin lässt sich fast jedes Ambiente umsetzen:

Für moderne Badezimmer eignen sich helle Travertinfliesen mit geschliffener oder getrommelter Oberfläche. Kombiniert mit warmen Hölzern und nachhaltigen Textilien entfaltet Travertin seine elegante Kraft.
Wer sich in puncto Einrichtung eher als Südländer definiert, liegt mit einer dunklen Travertinfliese mit getrommelter Oberfläche goldrichtig. Travertinfliesen sind geeignet, mediterrane Bäder zu gestalten, da die raue Oberfläche, die getrommelten Kanten und das zum Teil lebhafte Farbenspiel für eine südländische Atmosphäre wie in Spanien oder Italien sorgen.


Natursteinfliesen aus Marmor

Marmorfliesen sind Materialien für Individualisten, die die einzigartige Zeichnung und Äderung von Marmor schätzen und ein exklusives und elegantes Ambiente wünschen. Polierte Marmorfliesen glänzen und schimmern wie kein anderer Naturstein – damit sind Marmorfliesen prädestiniert für ein klassisches Badezimmer, das auf Noblesse und Kultur setzt. Die Möblierung wird hier als kunstvolle Inszenierung gestaltet. Die Rutschgefahr im Dusch- Naßbereich kann durch eine, z.B. sandgestrahlte Oberfläche, minimiert werden.


Natursteinfliesen aus Kalkstein

Wer Badezimmern eine besondere Exklusivität verleihen möchte, liegt mit hochwertigen Natursteinfliesen aus Kalkstein genau richtig. Das dichte und feine Gefüge dieser Natursteinfliesen und das zurückhaltende Farbenspiel – von beigen bis zu grauen Tönen – gibt dem Bad einen edlen Touch. Ein solcher „Architektenstein“ ist zum Beispiel die Kalksteinfliese Salem Grey mit gebürsteter Oberfläche im Rechteckformat (ca. 40 x 60 cm) und fein gesägten Kanten.


Der raue Look von Naturstein Mosaikfliesen an den Wänden...


... passt perfekt zu Bädern im mediterranen Stil. Vor allem mit Mosaikfliesen aus Travertin lassen sich naturnahe Bäder gestalten, die Wärme und Behaglichkeit ausstrahlen. Steinlese hat klassische Travertinmosaike in vielen Formaten und Farben im Angebot, die sich aufs Schönste mit den „normalen“ Travertinfliesen kombinieren lassen. Ob Travertin light oder Travertin Noce, ob Travertin Gold oder Travertin Silver – hier finden Sie immer genau den passenden Ton und das richtige Täfelchen (Maße von 10 x 10 cm bis 2,3 x 2,3 cm). Die getrommelten Oberflächen haben eine angenehm-weiche Haptik. Sie können ganze Böden oder Wände mit Natursteinmosaik gestalten oder einzelne Bahnen und Bordüren ziehen – sicher ist immer, dass die kleinen Steine für große Wirkung stehen.


Aus einem Guss mit Naturstein Waschbecken

Für Ihr perfektes Natursteinbad aus einem Guss bietet Ihnen Steinlese neben Fliesen aus Travertin, Kalkstein oder Marmor und den besonderen Mosaikfliesen auch Naturstein Waschbecken in allen Größen und Formen an.


Kombinieren Sie die einmaligen Waschbecken aus

Naturstein mit passenden Wand- und Bodenbelägen und schaffen Sie sich Ihr ganz persönliches Wohlfühl-Bad. Mit einer Natursteinbordüre als Spiegelumrandung geben Sie dem Ganzen den letzten Schliff.


Naturstein Waschbecken mit sanften Formen

Scharfe Ecken oder Kanten haben im Badezimmer nichts zu suchen. Deshalb ist ein Naturstein Wachbecken mit seinen geschwungenen und abgerundeten Formen genau richtig. Ansonsten gilt: Unbedingt groß bzw. doppelt denken. Steinlese bietet Ihnen hier eine entsprechend gute Auswahl. Unbedingt familientauglich ist zum Beispiel die große Travertin Waschschale „Sini“ mit einem stolzen Außendurchmesser von 52 cm. Trotzdem ist sie nur 10 cm hoch und deshalb auch mit kleineren Ärmchen gut zu erreichen (wenn die Kids auf einem sicheren Tritt stehen). Auch das ovale Travertin Naturstein Waschbecken „Ellips“ nimmt es dank seiner Abmessungen locker mit der ganzen Familie auf, ebenso das Modell „Tablo“ mit seinem gewölbten Beckenrand, das bei 70 cm Länge auch bequem von zwei Personen gleichzeitig genutzt werden kann. Alternativ zu den großen Steinwaschbecken, können Sie auch prima einen Doppel-Waschtisch mit zwei kleineren Naturstein Waschbecken planen. Hier empfiehlt sich zum Beispiel das klassisch runde Modell „Vessel“ – besonders familienfreundlich in der Ausführung als Mosaik Waschbecken, weil hier nicht gleich jeder Fleck sofort ins Auge fällt. Ein Steinwaschbecken für die Kleinen, ein Natursteinbecken für die Großen – mit passenden Spiegeln und Regalen funktioniert die Aufteilung perfekt.


Pflegeleichte Oberflächen im Naturstein Bad

Achten Sie auf leicht zu reinigende Oberflächen im ganzen Bad – denn Familienzeit ist kostbar und sollte nicht für übermäßiges Putzen „draufgehen“. Oberflächen aus Naturstein sind immer lebendige Oberflächen, das heißt nicht jeder Wasserspritzer oder jedes Haar auf dem Boden ist gleich sichtbar. Die laufende Unterhaltsreinigung der Natursteinwaschbecken ist dagegen ein Kinderspiel, wenn die Oberflächen der Natursteine im Bad gut imprägniert sind. Eine Imprägnierung schützt nicht nur vor Schmutz, sie sorgt auch dafür, dass eventuelle Verunreinigungen viel leichter wieder entfernt werden können.

Zur speziellen Pflege von Naturstein Waschbecken empfehlen wir Ihnen unseren Extra-Artikel, aber keine Angst, auch hier ist der Aufwand nur minimal.

Ergänzende Themen zu Natursteinen im Badezimmer

 

Naturstein pflegen

Bitte beachten Sie, dass jeder Naturstein von säurehaltigen Substanzen wie Essig, Sekt, Wein, Zitronensaft und Ketchup angegriffen wird. Vermeiden Sie deshalb jeglichen Kontakt ihres Natursteins mit diesen [Mehr]
 
 

Pflege Waschbecken

Hatten Sie’s gewusst? Jeder Bundesbürger verbringt ca. drei Jahre seiner Lebenszeit im Badezimmer. Da wird geduscht, gebadet, gekämmt, gecremt, gefönt, geschminkt ... Das Bad ist also ein Raum mit intensiver Nutzung und [Mehr]
 
 

Mit Naturstein Bordüren Badezimmer gestalten

Bordüren aus Naturstein sind das i-Tüpfelchen bei der Wandverkleidung Mit schönen Wandfliesen aus Naturstein wird das Bad zu einer Wellness-Oase, die Küche zum Kochtempel, [Mehr]
 
 

Marmorfliesen für das Bad und den Boden

Marmor! Damit assoziiert fast jeder die Grandezza italienischer Villen, edle Statuen, kunstvolle Plastiken, polierte Säulen und ausladende Treppenaufgänge... Aktuell erlebt Marmor eine Renaissance – vorbei die Zeiten, in denen Marmor noch als [Mehr]
 

Versandkostenhinweis

Die Höhe der Versandkosten ist abhängig vom Gewicht Ihrer gewünschten Menge und dem Lieferort, den Sie uns durch Eingabe Ihrer PLZ mitteilen.

Bitte legen Sie zur Berechnung die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Karton (ca. 1m²) betragen 16,90 € (Paketdienst DHL).

Größeren Mengen werden per Spedition zugestellt. Bitte legen Sie zur Berechnung dafür die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Waschschale betragen 16,90 € (Paketdienst, z.B. DHL). Ihre Waschschale ist versichert bis 500 € Warenwert.

Umverpackungskosten

Wenn Sie keine ganze Verpackungseinheit abnehmen berechnen wir eine Pauschale von 45,00 € (inkl. MwSt.) für Verpackungsmaterial und Umpacken.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Natursteine können Sie bis zu 280m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Mosaike können Sie bis zu 400m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.