Steinlese » Natursteinwissen » Natursteinfliesen » Marmorfliesen für das Bad und den Boden
Banner

Marmorfliesen für das Bad und den Boden

Lang lebe Ihr Marmorboden!

Natursteinfliesen gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Jeder Stein – ob Travertin, Kalkstein oder Marmor – ist ein unnachahmliches Naturprodukt und zeichnet sich durch seine Farbe, seine Struktur, seine Textur und seine besonderen physikalischen Eigenschaften aus. Durch die verschiedenen Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung lässt sich ein Material in Farbe, Optik und Beschaffenheit verändern: Mit einer hochglanz-polierten Oberfläche erhält der Naturstein ein edles und elegantes Ambiente, mit einer rauen Oberfläche strahlt der gleiche Stein dagegen Kraft und Stärke aus.


Marmor! Damit assoziiert fast jeder die Grandezza italienischer Villen, edle Statuen, kunstvolle Plastiken, polierte Säulen und ausladende Treppenaufgänge... Aktuell erlebt Marmor eine Renaissance – vorbei die Zeiten, in denen Marmor noch als spießig, klotzig und protzig galt. Marmor und Marmormuster sind Trend. Etwas Erhabenes haftet dem edlen Naturstein dennoch an. Das hat mit seiner Geschichte als luxuriöser Baustoff der Reichen und Mächtigen zu tun, liegt aber auch im Wesen des Steins selbst begründet.

Die feinen Strukturen und die kristalline Beschaffenheit verleihen ihm seinen unnachahmlichen Glanz.

 



Wie gezeichnet ...

Marmorfliesen sind Materialien für Individualisten, die die einzigartige Zeichnung und Äderung von Marmor schätzen und ein exklusives und elegantes Wohnambiente wünschen. Polierte Marmorfliesen glänzen und schimmern wie kein anderer Naturstein – damit ist der Boden prädestiniert für einen klassischen Wohnstil, der auf Noblesse und Kultur setzt. Die Möblierung wird hier als kunstvolle Inszenierung gestaltet.

 

Klassiker kommt von Klasse

Marmor ist der Klassiker unter den Natursteinen und hat im Interior-Design aufgrund seiner Hochwertigkeit und Langlebigkeit immer eine Rolle gespielt. Als eleganter Marmorboden punktet er speziell in minimalistischen und clean gehaltenen Umgebungen – hier entfaltet er seine exklusive Wirkung am Eindrücklichsten. Die Faszination von Marmor liegt in seiner einzigartigen Zeichnung und Äderung, die jedes Stück aus Marmor zu einem Unikat werden lässt. Dazu hat Marmor eine dichte Kristallstruktur und glänzt in poliertem Zustand wie kein anderes Naturprodukt.

 

Von Antikmarmor bis weisser Marmor


Die Oberflächen von Marmorfliesen können getrommelt, geschliffen, gebürstet oder poliert werden, je nach Bearbeitung entstehen verschiedene Strukturen und Charaktere. So bietet Steinlese mit der Marmorfliese „Afyon grau-blau“ einen Antikmarmor an, der diesen Namen auch wirklich verdient. Die etwas rustikalere Oberfläche (getrommelt) passt perfekt zu der Abstufung der Farbtöne von sehr hellen Grautönen bis hin zu recht dunklem und kräftigem Grau-Blau. Dies gibt dem Wohnraum ein behagliches Ambiente.

Am gegengesetzten Pol findet sich die ganz glatt polierte Marmorfliese in Dolomit-Weiß. Die weißen Flächen dieses Marmors – mit seiner äußerst feinen Kristallstruktur – werden von grauen Schleiern durchwebt, dazu kommen scharf gezeichnete Adern in diversen Rot- und Brauntönen. So wirkt das Weiß kunstvoll, ohne zu beunruhigen; verspielt, ohne wild zu sein. Dieser Marmorboden empfängt seine Besitzer jeden Tag mit edler Noblesse und verträgt sich bestens mit einer großzügigen und geradlinigen Gestaltung. Auch Gemälde und Kunstobjekte lassen sich in so einem edlen Marmor-Interior gekonnt platzieren. Weniger ist mehr...

 

Ein Marmorbad für die Sinne

Eine weitere Marmorfliese im Angebot von Steinlese ist die „Emperador Dark“ mit gebürsteter Oberfläche. In den dunklen Braun- und Grautönen zeigen sich feine weiße Mäander, die jede Marmorfliese wie ein dichtes Netz durchziehen. Mal etwas kräftiger und breiter, mal etwas schmaler oder feiner. So wird der eigentlich sehr ruhige Grundton immer wieder aufgebrochen und zeigt eine tolle, aber dezente Lebhaftigkeit. Passend zu diesen schönen Marmorfliesen ist auch ein Marmorwaschbecken in „Grey Emperador“ erhältlich: Das runde Naturstein Waschbecken passt perfekt in Bäder mit gehobener Ausstattung und brilliert sowohl als Einzelstück als auch in der Doppelausführung. Wird massiver Marmor beispielsweise mit filigranem Glas kombiniert, entsteht eine ganz besondere Spannung.


Marmorböden sind leicht zu reinigen, leicht zu pflegen

Mit seinen meist wasserundurchlässigen, gut zu reinigenden Oberflächen ist ein Marmorboden ideal und besonders für Hausstauballergiker geeignet. Marmorfliesen sind meist so glatt, dass sich kein Staub in Poren oder Spalten des Materials absetzen können. Auch für Haushalte mit Haustieren sind Marmorböden deshalb immer eine gute Wahl. Vorsicht ist lediglich bei säurehaltigen Stoffen geboten: Marmor und viele andere Natursteine enthalten Kalk, der von den meisten Säuren angelöst wird. Auf Essig, Wein, Zitrusfrüchte und starke Reinigungsmittel reagiert Marmor in der Regel mit stumpfen Flecken. Spezielle Reinigungs- und Pflegemittel runden das Angebot von Steinlese hier sinnvoll ab.

Marmorfliesen hier günstig kaufen

Ergänzende Informationen zu Natursteinfliesen aus Marmor

 

Naturstein pflegen

Bitte beachten Sie, dass jeder Naturstein von säurehaltigen Substanzen wie Essig, Sekt, Wein, Zitronensaft und Ketchup angegriffen wird. Vermeiden Sie deshalb jeglichen Kontakt ihres Natursteins mit diesen [Mehr]
 
 

Naturstein im Bad

Bei der Auswahl der passenden Natursteinfliesen für das Badezimmer sollten Sie neben dem Material auch auf die Oberflächenstruktur achten. [Mehr]
 
 

Eigenschaften und Vorteile von Naturstein

Natursteinfliesen sind im gesamten Haus universell einsetzbar und lassen sich mit jedem Wohnstil gut kombinieren. Im Badezimmer und im Naßbereich bieten sich beispielsweise Travertin Natursteinfliesen mit einer [Mehr]
 
 

Naturstein imprägnieren

Imprägnierungen unterscheiden sich wesentlich von Versiegelungen, da Beschichtungen an der Oberfläche bleiben, Imprägnierungen jedoch in den Stein eindringen. [Mehr]
 

Versandkostenhinweis

Die Höhe der Versandkosten ist abhängig vom Gewicht Ihrer gewünschten Menge und dem Lieferort, den Sie uns durch Eingabe Ihrer PLZ mitteilen.

Bitte legen Sie zur Berechnung die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Karton (ca. 1m²) betragen 16,90 € (Paketdienst DHL).

Größeren Mengen werden per Spedition zugestellt. Bitte legen Sie zur Berechnung dafür die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Waschschale betragen 16,90 € (Paketdienst, z.B. DHL). Ihre Waschschale ist versichert bis 500 € Warenwert.

Umverpackungskosten

Wenn Sie keine ganze Verpackungseinheit abnehmen berechnen wir eine Pauschale von 45,00 € (inkl. MwSt.) für Verpackungsmaterial und Umpacken.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Natursteine können Sie bis zu 280m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Mosaike können Sie bis zu 400m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.