Banner

Wie reinige und pflege ich mein Natursteinbecken?

Wasser marsch!

Hatten Sie’s gewusst? Jeder Bundesbürger verbringt ca. drei Jahre seiner Lebenszeit im Badezimmer. Da wird geduscht, gebadet, gekämmt, gecremt, gefönt, geschminkt ... Das Bad ist also ein Raum mit intensiver Nutzung und dementsprechender Beanspruchung. Natursteinfliesen und -waschbecken im Nassbereich sind nicht nur Wasser und Schmutz ausgesetzt, sondern auch Öle, Fette und Laugen wirken auf die Oberflächen ein. Hier ein Zahnpastaspritzer, da ein Seifenrand, hier ein Tropfen Duschöl, da ein Lippenstiftfleck...


Imprägnieren heißt schützen

Ganz wichtig ist es, dass Sie Ihr Waschbecken vor der ersten Nutzung imprägnieren. Die Imprägnierung dringt in das Kapillarsystem des Natursteins ein und schützt Ihr Natursteinwaschbecken vor Verschmutzungen und der Bildung von Flecken durch Kalk, Öl oder Ähnlichem. Durch die Imprägnierung kann Schmutz auch leichter entfernt werden, die laufende Reinigung und Pflege wird spürbar vereinfacht. Das hat mit dem sogenannten Lotus-Effekt zu tun: Das Besondere an den Blättern des Lotos’ ist, dass sie flüssigkeitsabweisend sind. Wasser perlt in Tropfen ab und nimmt dabei auch alle Schmutzpartikel auf der Oberfläche mit. Verantwortlich dafür ist die Architektur der Oberfläche, die die Haftung von Schmutzpartikeln minimiert. Während eine Imprägnierung in das Porengefüge eindringt, wird bei einer Versiegelung ein Film auf der Oberfläche gebildet. Diese Beschichtung wird mit der Zeit leicht abgetragen und ist deshalb nicht zu empfehlen. Vor allem nicht auf Ihren Natursteinfliesen im Bad – die durch eine Versiegelung gefährlich rutschig werden können.

Pflegeleichte Naturstein Waschbecken hier kaufen

Putzmuntere Pflegemittel

Auch ein imprägniertes Natursteinwaschbecken sollte auf keinen Fall mit scharfen und säurehaltigen Reinigern bearbeitet werden. Es reicht völlig, dem Putzwasser ein Pflegemittel für Naturstein zuzugeben. Steinlese bietet Ihnen hier ein sinnvolles Pflegeset für Ihre Natursteinbecken an: Es besteht aus einer Spezial-Imprägnierung, einem Mittel zur Unterhaltspflege und einem säurefreien Grundreiniger zur Entfernung von Flecken und Verschmutzungen.

 

So verlieren Kalkflecken den Schrecken

Falls Sie in einem Gebiet mit hartem Wasser wohnen, können sich schnell Kalkablagerungen bilden. Kalkflecken auf allen Natursteinen beseitigen Sie ganz einfach mit feiner Edelstahl-Wolle 0000– bitte nur ganz trocken und ganz Ieicht abreiben. Den feinen Abrieb spülen Sie einfach mit Wasser ab, fertig.


Schimmel können Sie vergessen

Naturstein ist ein anorganischer Stoff, der deshalb relativ resistent gegen Schimmelbildung ist. Wenn Sie Ihr Natursteinbad normal durchlüften, brauchen Sie sich über Schimmelbildung keine Sorgen zu machen.

Generell gilt: Natursteinfliesen und Natursteinwaschbecken sind nicht grundsätzlich empfindlicher als andere Baustoffe. Lediglich auf Säuren reagieren Kalksteine mit stumpfen Flecken – also Hände weg von Reinigern mit Essig oder Zitronensäure! Dieser leichte Nachteil von Travertin, Kalkstein oder Marmor im Bad wird durch viele Vorteile mehr als wettgemacht. Naturstein ist gesundheitlich vollkommen unbedenklich

, denn er ist komplett schadstofffrei, höchst allergikerfreundlich, äußerst hygienisch und dazu bei richtiger Pflege extrem langlebig. Und schön sowieso...

Die richtigen Mittel zur Pflege und Reinigung Ihrer Naturstein Waschbecken

Artikel zur Verwendung von Naturstein Waschbecken im Bad

 

Naturstein im Bad

Bei der Auswahl der passenden Natursteinfliesen für das Badezimmer sollten Sie neben dem Material auch auf die Oberflächenstruktur achten. [Mehr]
 
 

Mit Naturstein Bordüren Badezimmer gestalten

Bordüren aus Naturstein sind das i-Tüpfelchen bei der Wandverkleidung Mit schönen Wandfliesen aus Naturstein wird das Bad zu einer Wellness-Oase, die Küche zum Kochtempel, [Mehr]
 
 

Steinwaschbecken im Bad

Steinwaschbecken aus echten Natursteinen wie Marmor, Travertin und Basalt in verschiedenen Größen und Formen für das Bad günstig bei Steinlese kaufen. [Mehr]
 
 

Naturstein Waschbecken handgefertigt

Unsere Naturstein Waschbecken sind handgefertigte Meisterstücke und jedes für sich ist ein Unikat. Unsere Steinbecken durchlaufen mehrere Schritte der [Mehr]
 

Versandkostenhinweis

Die Höhe der Versandkosten ist abhängig vom Gewicht Ihrer gewünschten Menge und dem Lieferort, den Sie uns durch Eingabe Ihrer PLZ mitteilen.

Bitte legen Sie zur Berechnung die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Karton (ca. 1m²) betragen 16,90 € (Paketdienst DHL).

Größeren Mengen werden per Spedition zugestellt. Bitte legen Sie zur Berechnung dafür die gewünschte Menge in den Warenkorb und geben Ihre PLZ ein. Wenn Sie selber rechnen möchten, hier die Versandkostentabelle.

Versandkostenhinweis

Die Versandkosten pro Waschschale betragen 16,90 € (Paketdienst, z.B. DHL). Ihre Waschschale ist versichert bis 500 € Warenwert.

Umverpackungskosten

Wenn Sie keine ganze Verpackungseinheit abnehmen berechnen wir eine Pauschale von 45,00 € (inkl. MwSt.) für Verpackungsmaterial und Umpacken.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Natursteine können Sie bis zu 280m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Mosaike können Sie bis zu 400m² über den Online-Shop bestellen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns über anfrage@steinlese.de oder Telefon +49 (0) 2151 / 780 42 42.